Samstag, 18. August 2007

Lapitöö


Seit 11 Jahren sind wir das erste mal nicht im Sommer in Estland. Ich habe mir statt dessen heute meine Bilder vom letzten Estlandurlaub angesehen. Auf Saaremaa erlebten wir ein kleines Sänger- und Tanzfest mit. Im Gutshaus fand gleichzeitig eine Kunsthandwerker Ausstellung statt. Dort war auch eine Patcherin mit ihren Quilts (Lapitöö) vertreten. Sie hatte wunderschöne Ausstellungsstücke. Ich konnte nicht widerstehen und bin jetzt Besitzerin dieses schönen Quilts. Er ist von Maret Suik aus Salme Küla, die zu einer Quiltgruppe in Kuressare gehört. Danke Maret.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Ein wirklich wunderschönes Teil!

Helena hat gesagt…

Ein herrliches Farbenspiel! Estland ist immer eine Reise wert, war letzte Woche auch kurz dort. Das kleien Land hat eine riesige und lebendige Handarbeitstradition.

Ich bedanke mich für deine Rocking Girl Nominierung für mein Blog.