Sonntag, 24. Februar 2008

Kunst gegen Krebs

Art Bras zum Gildetag in Einbeck


Die verrücktesten BHs gibt es zu sehen! Wo? In einer Ausstellung der Alküns zum Gildetag in Einbeck vom 1. bis 4. Mai 2008. Am Freitag, 2.5.2008 sind sie dann noch zu sehen in einer tollen Modenschau, die Schülerinnen der BBS und der Fachoberschule für Gestaltung vorbereiten. Der hier gezeigt BH ist eines meiner Modelle. Noch mehr davon ist in der letzten Patchwork Professionell zu sehen.
Kunst gegen Krebs, das war das Thema eines Jahresprojektes der Internetgruppe die Alküns (extilkunstalternativ@yahoogroups.de). Dabei sind wunderschöne, originelle Modelle entstanden. Zweimal wurden sie schon ausgestellt und was da an Spenden zusammen kam, erhielten Selbsthilfegruppen und das soll auch dieses mal wieder so sein.




Na, neugierig geworden?
Dann auf nach Einbeck!

Kommentare:

Ankes Garten hat gesagt…

Ich habe Eure tollen Bras schon in der Zeitung bewundert, eine tolle Aktion!
Viele liebe Grüße
Anke

Waltraud hat gesagt…

Super schön! Eine außergewöhnlich tolle Idee!
LG
Waltraud

Veri hat gesagt…

ach was ist der schön!! Ist eigentlich viel zu schade für einen BH, weil er ja dann im Grunde "versteckt" wird. Aber der ist ja so schön, den möchte man doch gerne zeigen!!!
Ganz tolle Idee
lg Veri

Simone hat gesagt…

Die Bras sind sehr schön. Sie lenken etwas ab und deuten doch auf die Hauptkrebsart bei Frauen.
Tolle Aktion, schade dass Einbeck
so weit weg ist.
LG
Simone

Veri hat gesagt…

guten morgen, auch wenn Du schon einen Award hast, ich musste Dich trotzdem nochmal mit einem beglücken! Bitte schau doch mal in meinem Blog. lg Veri

Anonym hat gesagt…

Der ist toll zum Ausstellen. Aber ich kann mir vorstellen, dass man damit auf einer Sommernachtsparty am Strand irgendwo Furore macht.
Anneliese

aino hat gesagt…

Magnificent style. I love that. Buttons are so interesting material. By away,I like collect old buttons.