Samstag, 6. Februar 2010

Monochrom

Vier Themen waren die Jahresprojekte der Alküns. Eines davon war 
" M O N O C H R O M "
Und dies ist mein Beitrag dazu. Schon lange wollte ich einmal einen Kreis durch Spaltschnitt verändern. Dazu probierte ich die verschiedensten Möglichkeiten mit Papier aus und wählte eine der Proben davon für meine Arbeit. Als nächstes gestaltete ich einen Kreis auf rosa Stoff durch bemaltes Vliesofix, applizierte gefärbte Mullbinde, Chiffonreste, Geschenkpapier, Organza, Effektgarne und anderes auf. Diesen Kreis zerschnitt ich und applizierte ihn wiederum auf einen vorgestalteten größeren Kreis. Den quiltete ich, bestickte und verzierte ich weiter. Eine reichhaltige Perlenstickerei rundete und umschloss den fertigen Kreis.  

Kommentare:

steffi mö hat gesagt…

Hallo Barbara,
das sieht ja oberzauberschön aus...ich bewundere deine Vielseitigkeit...freu mich auf März...
herzlichst Steffi

Ankes Garten hat gesagt…

Was für eine geniale Umsetzung - schon die Vorübungen sehen sehr interessant aus.
Und herzlichen Glückwunsch zum Buch, das steht jetzt auf meiner Wunschliste.
Viele liebe Grüße
Anke

Trillian hat gesagt…

Sieht toll aus.

Raphaela hat gesagt…

Wow, das ist ja so ganz nach meinem Geschmack. Mir gefallen die Idee mit den veränderten Kreisen und die Randgestaltung mit den Perlen ausgesprochen gut.
PS:Herzlichen Glückwunsch zur Buchverlöffentlichung.

Murgelchen94 hat gesagt…

Wunderschön!!!

Ati. hat gesagt…

Beautiful result Barbara!

Ela Kreativ hat gesagt…

Hallo Barbara, Dein Monochrom ist sehr schön geworden. Großes Lob! Danke, dass Du den Arbeitsverlauf eingestellt hast, es ist sehr interessant, Deine Arbeitsweise nachzuvollziehen.
LG Renate

Ela hat gesagt…

Very nice!

ute hat gesagt…

wundervoll und für mich sehr emotional, gefällt mir sehr