Dienstag, 24. April 2007

lebendig


Lebendig!
Spontan kam der Gedanke , in dem auch aus dem trockenstem Gestrüpp wieder neues Leben wächst. So lebendig, daß es nicht aufzuhalten ist, und wer wollte das schon. Und noch etwas, das mir lebendig aus meinen Kindertagen in der Erinnerung auftauchte. Es sind die Feuerräder, die zu Ostern mit viel Licht und Bewegung die Hänge herunter rollten.
Das Gestrüpp entstand durch ein mit zwei Beistiften gestricktes Gewirk, aus und auf dem das frische Blattgrün mit Sizeflor entstand. Auch beim Feuerrad benutzte ich dieses Material neben Tüll, Stickerei und Perlen. Der Hintergrund zeigt die Farbe der Sonne, die ich so dringend brauche, um lebendig zu sein.

1 Kommentar:

Waltraud hat gesagt…

So etwas Schönes!!!!