Donnerstag, 7. Februar 2008

Jeans, Jeans, Jeans


Was man doch aus den alten Jeans der Enkel und Freunden machen kann.
Ich wollt Gegensätze zeigen. Grober Jeansstoff mit den abgeschabten Kappnähten mit Linien und Ecken. Als Gegensatz Stickerei mit vielen runden Formen.



Und so hat alles angefangen. Kreise hatten es mir angetan.

Kommentare:

Elke hat gesagt…

Ganz toll!!
LG
Elke

Sue B hat gesagt…

Fantastic!

stufenzumgericht hat gesagt…

Tolle Idee, Barbara, und dann noch aus Jeans,einem meiner Lieblingsstoffe. Der Quilt ist super schön geworden! LG, Martina

Anneliese hat gesagt…

Liebe Barbara,
Ich freue mich über deine Stickerei von Kreisen. Auf gefärbtem Stoff! Sehr schön zum Ansehen.

gisela und sabine hat gesagt…

Der Quilt sieht klasse aus ,wirklich eine gute Idee !


Liebe Grüße
Gisela

Ankes Garten hat gesagt…

Das ist doch mal wirklich eine Edel-Jeans :)
Viele liebe Grüße
Anke

Waltraud hat gesagt…

Mal wieder typisch Barbara, toll - einfach toll!!!!
LG
Waltraud

Simone hat gesagt…

Ganz begeistert schaue ich mir die
Kreise auch im Großformat an,
wunderschön! Der Quilt ist klasse geworden.
LG
Simone

Peggy hat gesagt…

Schön, wieder was von die zu lesen. Der Quilt ist absolute Spitze geworden.

Gunnels blog hat gesagt…

Beautiful! Both the quilt and the lovely embroidery!

Elisabeth, hat gesagt…

Wunderschön!! Das Sticken war aber eine richtige Fleißarbeit!! LG!

johanna hat gesagt…

sagenhaft!! die baumelnden kreise, das bunte auf dem jeansblau - klasse!

Sabine K. hat gesagt…

Eine schöne Idee, die Jeans einmal zu verarbeiten!!
LG Sabine