Dienstag, 14. April 2015

Wege

Ich habe festgestellt, dass ich ja noch gar nicht mein
Jahresprojekt von 2014 hier eingestellt habe.
Eines unserer Jahresprojektebei den Alküns hatte das Thema:
Wege. Bei mir ist dabei das Thema:
"Lebensweg auf Rädern"
entstanden.
Zu jedem Lebensalter habe ich das passende Fahrzeug 
dargestellt und aus meiner Sprüchesammlung
den passenden Text dazu gefunden.
Zuerst gestaltete ich den Hintergrund und den Weg 
oder die Strasse. Dabei wandelte sich der Weg vom 
einfachen Feldweg über die gepflasterte Strasse bis 
hin zur asphaltierten und zementierten Fahrbahn 
und deren Zerfall. Außerdem begann ich der Spannung
wegen von rechts. Beginnend im Frühling über das Jahr
bis tie in den Winter. Hier die einzelnen Stationen.
 Begonnen habe ich mit dem Kinderwagen
für den Säugling und das Kleinkind.
Das Fahrrad steht für das Schulkind.
 Der Jugendliche und junge Erwachsene
liebt den 'heißen Ofen'.
Und im Wonnemonat Mai beginnt der
Lebensweg zu zweit mit der großen Liebe,
 aus der Sommer mit einer
 turbulenten Familie folgt.
Sind die lieben Kinderlein
ausgeflogen, begeben sich die
rüstigen Pensionäre auf die 
großen Erlebnisreisen.
 Wenn die Kräfte dann nachlassen, muß man 
leider daheim bleiben und umsteigen.
Die letzte Fahrt unseres Lebensweges 
endet dann wie hier auf auf der 
winterlichen Strasse.

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Wunderschön, ich durfte Ihn in Einbeck ja schon in "Echt" bewundern
LG Angelika

Klaudia hat gesagt…

Liebe Barbara,
mir gefällt dein Lebensweg auf Rädern...toll hast du ihn gestaltet und mit passenden Sprüchen ergänzt..Klasse !

LG Klaudia

LyonelB hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee und super die Umsetzung.
LG Viola

Elisabeth hat gesagt…

Liebe Barbara, einfach genial!! Leider war ich nicht in Einbeck!! Liebe Grüße Elisabeth