Sonntag, 4. August 2013

Kostbarkeiten


Und noch eine Kostbarkeit. Diesmal zum Stichwort
"Spitze"
Kostbarkeiten sind für mich Dinge, die Erinnerungen wecken und die ich nicht einfach beiseite legen kann. So war es auch mit diesem Stück Spitze, dass aus einer Bluse meiner Großmutter stammt und schon fast 100 Jahre alt ist. Ich habe es mit Perlen und Linien bestickt. Der Untergrund ist ein Stück Seide, das auch aus meiner Raritätenkiste stammt. Die spitzen Bambushölzer sind von unserem letzten Grillabend mit unseren Kindern und waren zu schade, wegzutun. 

Wenn ich meine beiden Kostbarkeiten anschaue, so erzählen sie mir Geschichten, die der fremde Betrachter natürlich nicht sieht, die aber für mich kostbar sind.

Kommentare:

Ucki hat gesagt…

Liebe Barbara,
Das ist ganz bezaubernd und interessant geworden.Wieder in einem Tablett arrangiert, tolle Idee!
Herzliche Grüße
Ucki

Angelika hat gesagt…

Oh, wie wundeschön. Sind Deine Kostbarkeiten in Einbeck zu sehen?
LG Angelika

susi hat gesagt…

Auch wenn ich die Geschichten zu deinen Werken nicht kenne, machen sie doch einen kostbaren Eindruck auf mich, schöne Dinge, veredelt durch deine Gestaltung!
Liebe Grüße
Susi

Anneliese Altmann hat gesagt…

Das Werk mit der Spitze sieht wunderschön aus und ich kann gut verstehen, dass dir dein Werk am Herzen liegt. Aber auch wenn man den Hintergrund nicht kennt, ist das ein gelungenes Werk. Ich grüße dich ganz herzlich, Anne